Öffnungszeiten

Mo-Fr

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

DE
Have any Questions? +01 123 444 555

von John Marketing

Es gibt eine große Auswahl an Edelstählen, jedoch die am weitesten verbreitete Bezeichnung ist V2A und V4A. Der am häufigsten verwendete Edelstahl ist V2A mit der Werkstoffnummer 1.4301 bzw. dem Legierungstyp x5CrNi18-10.

V2A

Dieser Edelstahl wird in der Regel oft bei Balkonen, Geländern, Blechverkleidungen im Außenbereich und anderen Konstruktionen verwendet. Er ist preislich günstiger als V4A.

V4A

V4A mit der Werkstoffnummer 1.4571 unterscheidet sich von V2A darin, dass der Legierung* 2% Molybdän zugesetzt werden. Durch den Zusatz von Molybdän wird der Stahl widerstandsfähiger gegen Säuren, Chlor und andere Korrosionen. Eingesetzt wird er unter anderem in Bereichen mit ständigem oder häufigem Salzwasserkontakt, Schwimmbädern und in der chemischen Industrie.

*Legierung: Legierung ist ein Sammelbegriff für Gemische, die aus zwei oder mehr Komponenten bestehen, von denen mindesten eine ein Metall ist.

Korrosion und Probleme mit Edelstahl

Edelstähle wie V2A haben einen ausreichenden Korrosionsschutz gegen normale Umwelteinflüsse. Es gibt jedoch durchaus Fälle, bei denen Edelstahl auch rostet.
Edelstahl fängt an zu rosten, wenn er mit Rost oder anderen rostenden Stählen in Verbindung gebracht wird. Wind, Spritzwasser oder Kontakt mit rostenden Stählen kann Rostpartikel auf der Oberfläche zurücklassen. Diese „fressen“ sich in die Oberfläche und somit kann auch Edelstahl anfangen zu Rosten.
Beim Übertragen von Rostpartikel durch Wind spricht man auch von Flugrost. Es entstehen kleine braune Flecken und diese sollten möglichst schnell entfernt werden, bevor es zu größeren Probleme kommt.

Hierzu gibt es verschiedene Reinigungs- und Pflegemittel über die Sie im hier mehr erfahren.

Zurück

Copyright 2021. All Rights Reserved.