Gegen den Trend Fachkräftemangel

Gegen den Trend Fachkräftemangel

In der Fachzeitschrift der Metallinnung „Bayern Metall“ vom Juli 2017 wurden wir respektvoll als „Widerstandsnest“ gegen den Trend des Fachkräftemangels genannt. Um was geht es in diesem Artikel? Am Beispiel unserer Firma, wird beschrieben, dass man das Thema Nachwuchs aktiv angehen muss, denn Jammern hilft nicht.

Ausbildungsmesse – Praktikum – Ausbildung – Weiterbildung

Dieses Viergestirn ist seit 2015 fest in unserem Betrieb verankert, um auch in Zukunft keine Nachwuchssorgen zu haben. Seit mehr als 2 Jahren sorgen wir durch einen Stand auf Ausbildungsmessen in der Umgebung für Bekanntheit als Ausbildungsbetrieb. Burgharting bei Kirchberg ist nun nicht jedem Schulabgänger bekannt.

Unter dem Motto der Handwerkskammer „wir können das, weil wir das gelernt haben“ bringen wir den Schulabgängern der Mittel- und Realschulen den Beruf des Metallbauers Fachrichtung Konstruktionstechnik näher. Viele junge Männer und auch Frauen kommen danach zu uns in den Betrieb, um beim Praktikum zu sehen was das Metallhandwerk ausmacht.

Für die nächsten zwei Jahren haben wir unsere Auszubildenden bereits gefunden. Wir freuen uns, dass wir dem Trend Fachkräftemangel durch unsere Strategie selber für Nachwuchs zu sorgen, erfolgreich Widerstand leisten können.

Nach der Ausbildung sind alle Türen um sich weiter zu entwickeln offen. Unterschiedlichste Weiterbildungsmöglichkeiten wie z.B. zur CNC-Fachkraft, Schweißfachkraft oder die Meisterausbildung sind entsprechend den Fähigkeiten interessante Zukunftswege. Intern werden unsere Mitarbeiter sowieso zu unterschiedlichsten Themen geschult. 

Zum 1. September dürfen wir unsere beiden Auszubildenden Lukas und Domenik für das Jahr 2017 begrüßen – wir freuen uns schon auf die „Neuen“. Einen guten Start in die Arbeitswelt wünschen wir ihnen schon heute.

Den Artikel „Gegen den Trend Fachkräftemangel“ können Sie online lesen, oder hier:

Beitrag in der Fachzeitschrift „Metall Bayern“ Ausgabe 7-2017

Terrassenüberdachung – Ihr Wohnzimmer im Freien

Terrassenüberdachung Wohnraum im Freien

Endlich kann man die Zeit draußen so richtig genießen. Wie wäre es da, wenn Sie Ihr Wohnzimmer einfach ins Freie verlegen und bei Blumenduft und Vogelgezwitscher so richtig abschalten und relaxen? Machen Sie Ihre Terrasse zum zusätzlichen Lebensraum für die ganze Familie mit der passenden Terrassenüberdachung.

Wind und Sonnenschutz

Ob luftig mit einer Stahl-Glas-Konstruktion oder heimelig mit einer Stahl-Holz-Konstruktion als Art Pergola – mit einer überdachten Terrasse sind Sie gut geschützt. Sollte es einmal etwas tröpfeln, dann müssen Sie nicht gleich das gemütliche Beisammensein beenden, sondern können ruhig sitzen bleiben. Abends bleibt durch die Überdachung die Wärme auf der Terrasse und Sie können länger das draußen sein genießen.

Individuelles Design

Architektonisch bleiben bei der Planung Ihrer Terrassenüberdachung keine Wünsche offen. Passend zum Stil Ihres Hauses und Ihren Anforderungen wird das künftige Wohnzimmer im Freien individuell für Sie gefertigt. Stahl verzinkt oder pulverbeschichtet, mit Beschattung oder ohne Beschattung – wir setzen Ihre Ideen in die Tat um.

Auch für Balkone gibt es Überdachungsmöglichkeiten ohne viel Raum durch die Konstruktion zu verlieren. Im Vergleich mit dem Sonnenschirm bietet eine Überdachung einfach Draußen zu sein.

Von der Idee bis zur Montage

Von der Idee über die Konstruktion, der Auswahl der Materialien, der Fertigung und der Montage bringen wir unser Wissen und unsere Erfahrung ein. Individualität und Vielfalt macht Ihre überdachte Terrasse zu Ihrem zusätzlichen Lebensraum.

Genießen Sie die Sonnenzeit in Ihrem Wohnzimmer im Freien.

Terrassenüberdachung

Terrassenüberdachung Stahl-Glas-Konstruktion

Mitarbeiterschulung zum sicheren Umgang mit Gasflaschen

Mitarbeiterschulung sicherer Umgang mit Gasflaschen

Sicherer Umgang mit Gasflaschen ist in der Metallverarbeitung Basiswissen. Ohne Gas könnte z.B. keine Schweißnaht entstehen. Wie in allen technischen Bereichen gibt es immer wieder Neuerungen, Vorschriften und Sicherheitsmaßnahmen die alle Mitarbeiter wissen müssen. Aus diesem Grund führen wir regelmäßig mit unserem Lieferanten Tyczga-Gase die Schulung „sicheren Umgang mit Gasflaschen“ durch.

Themen der Schulung waren unter anderem
– Handhabung der Gasflaschen
– die Lagerung und
– die Sicherung beim Transport.

Eigentlich selbstverständlich sollte sein, dass Gasflaschen nicht geworfen werden dürfen und so zu lagern sind, dass sie nicht umfallen können. Um hier alltägliche Leitsinnigkeit – man weiß ja was man tut – vor Augen zu führen, wurden Videos gezeigt, wie man es nicht macht, bzw. was passieren kann, wenn man es falsch macht.

10 Regeln für den sicheren Umgang

Die 10 Regeln für den sicheren Umgang mit Gasen als Zusammenfassung sind einprägsam und umsetzbar. Für die Gefährungsbeurteilung gibt es Vorlagen des Verbands IGV (IndustrieGase Verband e.V. ) die unter anderem für die Zertifizierung unseres Betriebes wichtig sind.

Die Schulung hat uns gezeigt, dass auch Basiswissen immer wieder einmal angesprochen werden muss. Ansonsten kann sich Leichtsinn einschleichen, der beim Umgang mit Gasflaschen einfach gefährlich für einen selber und die Umwelt ist.

Vielen Dank an Tyczka-Gase Herrn Kawakopulos für die kurzweilige und interessante Schulung.

Metallbaumeister – wir gratulieren

Metallbaumeister: Im Metallberuf gibt es neben unterschiedlichen Ausbildungsrichtungen auch viele Weiterbildungsmöglichkeiten.

Wir freuen uns, dass wir in den letzten Jahren gleich zwei Auszubildende bis zum Metallbaumeister begleiten durften.

Josef Voichtleitner begann 2006 seine Ausbildung in Fachrichtung Konstruktionstechnik und schon 8 Jahre später hat er seine Meisterprüfung bei der Handwerkskammer abgelegt. Seitdem ist er in unserem Betrieb eine wertvolle Stütze bei der Organisation der täglichen Arbeiten in der Produktion.

Gleich nach der Ausbildung wollte es unser Auszubildende Jakob Kraft wissen und hat weiter die Schulbank für die Meisterausbildung gedrückt. Im Februar 2017 haben dann alle mitgeholfen sein Meisterstück nach Regensburg zu bringen. Es hat nicht lange gedauert, dann wurde das Ergebnis bekannt gegeben: meisterlich Geschafft! Wir freuen uns und gratulieren!

Mit unseren beiden Meistern und all unseren sehr gut ausgebildeten Mitarbeitern stellen wir eine hohe Qualität sicher.

 

Wieder einmal geht ein Jahr zur Neige…

jahreswechsel

 

 

 

 

 

 

Dafür möchten wir all unseren Kunden und Geschäftspartnern von Herzen „Danke“ sagen und uns für die vertrauensvolle und erfolgreiche Zusammenarbeit bedanken!
Wir wünschen Ihnen einen guten Rutsch ins neue Jahr 2017!
Bleiben Sie Gesund!

Mögen Sie an die guten Zeiten mit Freude denken, aus den schlechten lernen, im Heute leben und das Morgen willkommen heißen. (Anon)

Herzliche Grüße
Nowack Claudia und Rainer mit dem gesamten Team

Terrasse auf Stahlstützen

Terrasse auf Stahlstützen.

Stahlbau machen wir wirklich gerne. Diese aufgeständerte, feuerverzinkte Dachterrasse wurde von uns gefertigt und montiert. Die 2,4 Tonnen schwere Stahlkonstruktion wurde über einen Holzanbau montiert.
Wir verwendeten 2016-04-11-17-27-25Stahl der Güte S235 und verarbeiteten den nach EN 1090-2.

 

 

 

 

 

 

 

Hier beim Ausmessen der Dachterrasse. So sah es vorher aus.

2016-09-02-08-32-08

2016-09-02-08-33-30

Die Stahlkonstruktion wurde angefertigt und in der Werkstatt vor dem Feuerverzinken komplett zusammengebaut, damit auch alles sicher passt bei der Endmontage.

2016-09-14-15-35-54

Hier geht es los mit der Montage.
Die Platzverhältnisse sind sehr beengt, aber unsere Mitarbeiter und der Kranführer haben das Super gemacht!!!

2016-09-14-15-36-20

Der erste Rahmen wird über das Haus gehoben.

2016-09-14-16-47-37 2016-09-14-17-06-06 2016-09-14-18-24-04 2016-09-14-18-35-21 2016-09-14-19-49-35 2016-09-14-19-49-56 2016-09-14-19-50-38

So, nun ist die Dachterrasse fertig montiert.
Der Holzbelag wird bauseits vom Kunden montiert.

Lichtopfer-Altar

Zeitungsartikel Altar Über diesen Artikel in der Zeitung haben wir uns sehr gefreut.

Wir wurden beauftragt, für die Pfarrkirche St. Peter in Buch am Erlbach einen Lichtopfer-Altar nach den Vorgaben eines Künstlers herzustellen.

Job-Börse an der Mittelschule Taufkirchen (Vils)

2016-03-12 12.09.11Am vergangenen Samstag fand die Job-Börse an der Mittelschule Taufkirchen (Vils) statt. 2016-03-12 12.08.36 2016-03-12 12.08.54Es war toll organisiert und wir hatten sehr viele und sehr interessante Gespräche mit den Jugendlichen an unserem Stand. Es gab auch etwas zum Basteln. Wir hatten Blumen aus Blech, die wir mit der CNC-Plasmaanlage zugeschnitten hatten dabei und die konnten Sie selber biegen.
So, und nun wünschen wir Euch/Ihnen einen tollen Wochenstart und eine erfolgreiche Woche!

 

 

 

 

Ausbildungsmesse in Taufkirchen/Vils

Smilie Daumen hoch2Wir sind auch dabei!

Am 12.03.2016 von 12:00 Uhr bis 16:00 Uhr findet eine ‪‎Ausbildungsmesse/ Job-Börse‬ an der Mittelschule in Taufkirchen/Vils statt.
Es gibt auch etwas zum Gestalten aus Metall. Lass dich überraschen!
Zusammen mit dem Gewerbeverein Holzland präsentieren sich verschiedene Handwerksberufe aus dem Holzland. Schau vorbei, sei neugierig und informiere dich!

Zertifizierung DIN EN 1090

Galerie

Diese Galerie enthält 3 Fotos.

Zertifizierung DIN EN 1090 Vor ca. 4 Wochen wurde Johann Bengler von der Firma Wiegel sowie Ute Brunner-Bäurle vom IFO Institut für Oberflächentechnik und ich von der Fachjournalistin Ulrike Hensel (Redaktion metallbau) für die Zeitschrift Metallbau-Magazin über die DIN EN … Weiterlesen