Feuerverzinken Teil 3 – Wie Sie Stahlteile vor Rost schützen können!

P1030530Feuerverzinken – Hier erhalten Sie Informationen über das verzinkungsgerechte Konstruieren.

 

 

 

 

Teil 1: Feuerverzinken – Allgemeine Erklärung
Teil 2: Feuerverzinken – 7 Argumente für das Feuerverzinken von Stahl
Teil 3: Feuerverzinken – Verzinkungsgerecht Konstruieren
Teil 4: Feuerverzinken – Wie funktioniert die Feuerverzinkung und wie ist der Ablauf

Was man beim Konstruieren der Bauteile beachten muss:

Treppen, Geländer, Vordächer, Stahlkonstruktionen und vieles mehr werden als Baugruppen produziert und nach Fertigstellung als Einzelteile feuerverzinkt. Dies nennt man Stückverzinkung. Da es sich beim Feuerverzinken um ein Tauchverfahren handelt, ist es schon beim Konstruieren sehr wichtig darauf zu achten, dass sowohl Zulauf- als auch Ablauföffnungen berücksichtigt werden.

Besonders bei Hohlräumen, sprich Profilrohren die allseitig geschlossen sind, sind die Öffnungen für Zulauf und Entlüftung äußerst wichtig.

Es ist schon vorgekommen, dass selbst bei massiven Rohren oder Hohlkörper die nicht mit Öffnungen versehen waren sich der Druck im inneren des Hohlkörpers beim Eintauchen in das heiße Zinkbad so erhöht hat, dass er den Hohlkörper zum Zerbersten gebracht hat. Davon abgesehen, dass das Bauteil dann zerstört ist, kann das umherfliegende heiße Zinkbad die Personen die in der Verzinkerei arbeiten, schwer verletzen.

Leider ist es daher oft unmöglich, selbst bei optisch anspruchsvollen Bauteilen, wie zum Beispiel Balkongeländern oder Sichtschutzwänden auf Entlüftungsbohrungen zu verzichten. Jedoch ist es durch eine durchdachte Bohrungsführung möglich, Bohrungen an versteckter Stelle zu setzen. Die Anzahl der sichtbaren Bohrungen kann so möglichst gering gehalten werden.

Worauf beim Konstruieren auch geachtet werden muss, ist dass das Material eine sehr geringe Kapillarwirkung hat. Daher sollten Doppelungen oder enge Zwischenräume (kleiner als 2 mm) der Bauteile vermieden werden.
Sind enge Zwischenräume unvermeidbar, so muss mit einer Nachbehandlung dieser Stellen durch Kaltverzinken gerechnet werden.

Teil 1: Feuerverzinken – Allgemeine Erklärung
Teil 2: Feuerverzinken – 7 Argumente für das Feuerverzinken von Stahl
Teil 3: Feuerverzinken – Verzinkungsgerecht Konstruieren
Teil 4: Feuerverzinken – Wie funktioniert die Feuerverzinkung und wie ist der Ablauf

Lesen Sie im Teil 4 über das Vorbehandeln und Verfahren des Feuerverzinkens (Stückverzinken)

5 Gedanken zu „Feuerverzinken Teil 3 – Wie Sie Stahlteile vor Rost schützen können!

  1. Pingback: Serie - Feuerverzinken - Wie Sie Stahlteile vor Rost schützen können!Nowack Metallbau e. K.

  2. Pingback: Feuerverzinken Teil 1 - Wie Sie Stahlteile vor Rost schützen können!Nowack Metallbau e. K.

  3. Pingback: Feuerverzinken Teil 2 - Wie Sie Stahlteile vor Rost schützen können!Nowack Metallbau e. K.

  4. Schöne Artikelreihe, der mir als Hoobyhandwerker gut weitergeholfen hat 🙂
    Habe jetzt alle Artikel durch und werde mich die Tage mal in meinem Haus ranmachen. Beste Dank und liebe Grüße aus Frankfurt.

    Tobias

    • Hallo Tobias,

      danke für das Feedback. 🙂 Freut mich, dass Ihnen die Artikel gefallen haben und wir Ihnen einen Einblick in das Feuerverzinken geben konnten. Viel Spaß beim Heimwerken!
      Viele Grüße aus Burgharting 🙂

      Nowack Claudia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.